Herzlich Willkommen beim FV 08 Neuenhain

Aktuell - zurück auf dem Platz:

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs für Jugendmannschaften

 

Liebe Jugendspieler des FV 08 Neuenhain, liebe Eltern,

 

der Vorstand hat beschlossen, den Trainingsbetrieb für einen Teil der Jugendmannschaften demnächst in einge­schränktem Umfang wieder aufzunehmen. Es handelt sich dabei nicht um das gewohnte Fußballtraining, sondern ein Trainingsangebot, das auf den von Bundes- und Landesregierung beschlossenen Lockerungen der Corona-Auflagen basiert und entsprechend den beigefügten Richtlinien des Hessischen Fußballverbands ausgerichtet wird.

                                                                  

Wir planen, ab dem 25. Mai für die Mannschaften ab der D-Jugend zunächst je einen Trainingstermin pro Woche anzubieten. Zur Einhaltung der Corona-Auflagen wird der Kunstrasenplatz von nicht mehr als einer Mannschaft zur selben Zeit genutzt. Die Trainingszeiten für die einzelnen Jugendmannschaften geben deren Trainer bekannt.

 

Corona-Regeln für den Trainingsbetrieb der Jugendmannschaften

 

Unter Einhaltung strenger Corona-Regeln können wir wieder mit dem Trainingsbetrieb unseres geliebten Fußballsports starten; dies ist der erste Schritt in Richtung Normalität. Die Gesundheit der Spieler sowie aller Trainer, Betreuer und Vereinsmitarbeiter hat für uns höchste Priorität. Sie zu bewahren ist nur unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln durch alle Beteiligten möglich.

 

Die im folgenden genannten Regelungen ergänzen die als Anlage beigefügten vom Hessischen Fußballverband herausgegebenen Regeln (Anlage zum Text) für das Fußballtraining, die ebenfalls zu beachten sind.

 

  • Trainingsbetrieb wird kontaktfrei ausgeübt.
  • Mindestabstand von 1,5 Meter zwischen Personen wird gewährleistet.
  • Hygiene und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei der Nutzung von Sportgeräten, werden durchgeführt.
  • Umkleidekabinen, Duschen- und Waschräume sowie die Gesundheitsräumlichkeiten, mit Ausnahme der Toiletten, bleiben geschlossen.

 

Kontaktfrei und unter Berücksichtigung der Hygieneauflagen. Jeglicher Körperkontakt wie Handshake oder Abklatschen unterbleibt im Sinne der Abstandregel. Auf dem Platz befindet sich nur eine Mannschaft und es werden Übungsformen ohne Gegenspieler und unter Einhaltung des Mindestabstandes durchgeführt. Unsere Trainer werden in der Trainingsdurchführung nach diesen Regeln geschult.

 

 

Hier noch einige Informationen für die Eltern:

  • Am Trainingsbetrieb dürfen nur Spieler teilnehmen, die die beigefügte schriftliche Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigen vorlegen.
  • Sollten bei einem Spieler oder innerhalb dessen Haushalts Krankheitssymptome wie Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Fieber, Atemnot, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, oder Durchfall auftreten nimmt der Spieler nicht am Training teil.
  • Nach einem positiven Coronavirus-Test eines Spielers oder innerhalb dessen Haushalts nimmt der Spieler 14 Tage lang nicht am Trainingsbetrieb teil.
  • Das Bringen und Holen ist nur bis bzw. ab dem Eingangstor zum Sportgelände am Sauerborn möglich.
  • Auf Fahrgemeinschaften bei der Anfahrt ist möglichst zu verzichten, eine Ankunft am Sportgelände soll außerdem frühestens zehn Minuten vor Trainingsbeginn erfolgen. Alle Teilnehmer/innen sollen bereits umgezogen auf das Sportgelände kommen oder müssen sich direkt am Platz umziehen.
  • Ein Verlassen des Sportgeländes hat direkt nach dem Trainings zu erfolgen. Ein Duschen muss zuhause erfolgen.
  • Der Wechsel von durchnässten oder verschwitzten Kleidungsstücken erfolgt nach dem Training im Fahrzeug.
  • Zuschauende Begleitpersonen sind beim Training nicht erlaubt.
  • Die Trainer führen Anwesenheitslisten mit Namen und Telefonnummer, um etwaige Infektionsketten besser nachverfolgen zu können.
  • Zunächst wird das Training für die Mannschaften A + B + C + D-Junioren aufgenommen.
  • Wiederaufnahme des Trainings für E-Junioren und jünger, wenn die Spieler Erfahrungen im Umgang mit den Hygiene- und Abstandsregeln in der Schule oder der Kita gemacht haben.

 

 

Ansprechpartner für diesen eingeschränkten Trainingsbetrieb in der Jugendabteilung ist Bratislav Pajic unter Telefonnummer: 0176- 81 51 38 73

 

Bitte beachten:

Aus haftungsrechtlichen Gründen dürfen nur Spieler am Trainingsbetrieb teilnehmen, die die nachfolgende schriftliche Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigen vorlegen.

 

Die Teilnahme am Training ist für Euch freiwillig und hat keinen Einfluß auf die Zugehörigkeit zur jeweiligen Mannschaft.

 

Wir setzen auf Euer Verständnis für dieses Vorgehen und Eure Unterstützung bei dessen Umsetzung und hoffen, Euch bald wieder im Training zu sehen.

 

Vorstand/Jugendabteilung des FV 08

Einverständniserklärung
Einverständniserklärung zur Teilnahme am eingeschränkten Trainingsbetrieb des FV 08 Neuenhain.
Einverständniserklärung.pdf
PDF-Dokument [53.8 KB]
HFV Richtlinien
HFV-Richtlinien für Wiederaufnahme-2020[...]
PDF-Dokument [1.7 MB]